SUNROCK -

Unser Musikverlag ist Mitglied der GEMA. Das Verlagsrepertoire von SUNROCK Publishing umfasst zahlreiche Werke aus unterschiedlichen Sparten und Musikrichtungen. Viele Künstler, die meist auch in der Musikproduktion mit uns zusammenarbeiten, vertrauen uns ihre Werke zur verlegerischen Auswertung an. Gemeinsam bereiten wir eine geplante Veröffentlichung vor und realisieren diese. Natürlich verlegen wir auch die von uns selbst komponierten und getexteten Werke. Wir registrieren die Kompositionen und Texte bei der GEMA, kontrollieren Anmeldungen und Abrechnungen der Werke, bemustern Radio- und TV-Sender sowie Schallarchive und sind Ansprechpartner für alle Nutzungsarten und sonstigen Belange der Werke. So genehmigen wir den Einsatz unserer Werke bei TV-Sendern, in Spielfilmen und Computerspielen, erteilen Abdruckgenehmigungen, lizensieren Einsätze in der Werbung und schlagen unsere Werke ggf. zur Nutzung durch andere Künstler vor. Auch im Verlagsbereich arbeiten wir mit anderen Verlagen zusammen und verlegen Werke gemeinsam mit Verlagspartnern (z.B. RTL II-Publishing).

Natürlich unterstützen und beraten wir unsere Urheber in allen urheberrechtlichen Fragen und unterstützen bei der Entwicklung von Songs (Song-Development). Einige unserer Verlagswerke haben wir auch als Noten/Partituren herausgegeben und sind in der Lage, dies bei Bedarf für jedes der von uns vertretenen Werke zu tun.

Als Administrator verwalten wir geschäftsführend das Verlagsrepertoire der Verlage Edition Musikant Musikverlag GmbH und Edition Musikverlag 69. Mit diesen Verlagen (Vollmitgliedschaft, ordentliche Mitgliedschaft in der GEMA) vertreten wir weit über 500 registrierte Werke zahlreicher Autoren in allen Belangen der Verwertung.

SUNROCK -

Seit über 20 Jahren werden unsere Musikproduktionen nun veröffentlicht. Einen ausführlichen Überblick erhält man unter Referenzen. Dabei arbeiteten wir mit zahlreichen etablierten Tonträger-Companies und -Vertrieben sowohl im physischen als auch digitalen Musikvertrieb zusammen. Gleichzeitig haben wir unsere Aktivitäten aber nie ausschließlich auf die Veröffentlichung auf fremden Labels beschränkt. So gründeten wir verschiedene eigene Labels, um unsere Produktionen je nach Musikrichtung auch unabhängig auf Tonträger oder als digitaler Download veröffentlichen zu können:

PIGALLE RECORDS
(LC 02433)

SUNROCK
(LC 15626)

EBENE 1 RECORDS
(LC 02288)

SUNROCK
Ebene 1 Records
Das Label Pigalle Records wurde von uns im Jahre 1994 gegründet und ist damit unser ältestes Label. Die ersten Veröffentlichungen erschienen noch auf MC. Bereits die erste CD-Veröffentlichung „Time is so cruel“ der Rockband YOGA landete auf Platz 1 in Thüringer Radiocharts. Auch einige Singles der Band EMMA erschienen auf Pigalle Records, bevor der erste Longplayer „EMMA männlich“ dann bei BMG (Sony Music) veröffentlicht wurde. Später kamen auf Pigalle die ersten „Baggerlove“-Festival-Sampler heraus.
Weitere Erfolge konnte das Label mit dem Debüt-Album „Lebenslied“ von Dr. Henne sowie der Single „Wilde Pferde“ feiern und mit der Single „Dieser Lauf (Das neue Rennsteiglied)“ noch steigern, die als offizielle Hymne zum 35. Rennsteiglauf (Europas größter Cross-Lauf) zahlreiche TV- und Rundfunkeinsätze zu verzeichnenn hatte.
Die meisten Veröffentlichungen erscheinen auf unserem „Haus“-Label SUNROCK. Die erste Veröffentlichung auf SUNROCK war der 4. Teil der beliebten Compilation-Serie „Baggerlove“. Ähnlich vielfältig wie das gleichnamige Musikfestival waren auch die Künstler, die nun auf SUNROCK erschienen. Neben der Rockband EMMA waren dies Hendrik Duryn (Schauspieler in zahlreichen Spielfilmen von „Tatort“ bis „Westflug“ und Serien, wie z.B. „Der Lehrer“ oder „Alarm für Cobra 11“ auf RTL u.v.m.), die Classic-Rock-Legende TM6 Thomas Müller Sextett u.v.a.
Mit dem Erfolgsalbum „Anfang“ begann hier auch eine erneute Zusammenarbeit mit dem Erfurter Sänger und Songwriter Dr. Henne. Viele weitere Dr. Henne Veröffentlichungen folgten, u.a. auch die offizielle Hymne zum 40. Rennsteiglauf „Es ist wieder soweit (40 Jahre Rennsteiglauf)“ feat. Hans im Glück.
Ein weiterer Meilenstein für das SUNROCK Label war die Veröffentlichung von EMMA rockt BRECHT feat. Hendrik Duryn, Renate Richter und Manfred Wekwerth. Dieses Album enthält die Songs aus dem vielgerühmten Brecht-Bühnenprogramm „In der Sünder schamvollem Gewimmel – Eine Rockband erinnert sich an Brecht“, das auf der internationalen Brecht-Konferenz in Berlin uraufgeführt und als wohl erstes Rockkonzert im Bundestag aufgeführt wurde (Regie: Prof. Dr. Manfred Wekwerth, einer der engsten Mitarbeiter von Bertolt Brecht und Entdecker von Schauspiel-Legende Anthony Hopkins für die 1971er Brecht-Inszenierung „Coriolan“ im britischen Nationaltheater).
Aber auch einige hochkarätige Klassik-Produktionen wurden auf dem SUNROCK Label veröffentlicht, beispielsweise das Doppel-Album „Max Bruch – Lieder“ mit Hiroaki Masuda, Takako Masuda und Thomas Kohl. Die Doppel-CD enthält bisher auf CD unveröffentlichte Lieder des großen deutschen romantischen Komponisten Max Bruch (1830-1914).
Für regelrecht Furore sorgte die SUNROCK-Veröffentlichung „Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)“ von Dieter Hallervorden. Der Song erschien zum 80. Geburtstag des großen Entertainers und Charakter-Darstellers („Sein letztes Rennen“, „Honig im Kopf“ uvm.) und konnte sich in zahlreichen Hitlisten platzieren.
EBENE 1 RECORDS ist unser auf elektronische Musik spezialisiertes Label. Hier veröffentlichen wir Produktionen, deren Schwerpunkt elektronischer Art ist. Die erste Veröffentlichung war ein Mixtape zahlreicher Acts aus Techno, Acid, Trance und Elektro mit Künstlern wie Marco Polo, Neil Pigalle, Spywave, B.S.E. u.v.a., die Teil der legendären Ebene-1-Schachtparties waren. Mit „Mondsüchtig“ erschien die erste CD-Compilation, die neben der eigentlichen Veröffentlichung auch als Limited Edition zum „Mondsüchtig“-Techno-Event erschien.
Es folgten Drum ’n‘ bass und Elektro-Veröffentlichungen mit den Formationen Charly und Eno Star. Mit der „Traumzerstörer“-EP von Scheinkraft unternahm das Label Ausflüge in Elektro, Wave und Alternative. Der Scheinkraft-Longplayer „Ausgetanzt“ geht in dieser Richtung noch einen großen Schritt weiter, jedoch ohne die Verwurzelung in der elektronischen Musik zu vergessen.

EDITION MUSIKANT Musikverlag GmbH & Edition Musikverlag 69

Die von SUNROCK Publishing in Geschäftsführung administrierten Verlage Edition Musikant Musikverlag GmbH und Edition Musikverlag 69 haben eine lange Verlagsgeschichte. Gegründet von Songwriter-Legende Diether Dehm gehören zahlreiche deutsche und internationale Hits zum Verlagsrepertoire. Beispielhaft sei hier eines der im deutschsprachigen Raum zweifelsohne bekanntesten Lieder erwähnt: „Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert, 1000 und 1 Nacht und es hat Zoom gemacht“. In der Original-Version der Klaus Lage Band, von Klaus Lage gesungen und Wolf Maahn produziert, startete „1000 und 1 Nacht (Zoom!)“ bis auf Platz 5 der deutschen Single-Charts (9 Wochen Top 10 und 22 Wochen insgesamt) und mit dem Album „Schweissperlen“ bis auf Platz 3 der deutschen Longplay-Charts (9 Wochen Top 10 und 46 Wochen insgesamt) und ist seit dem auf unzähligen Tonträgern in der Original-Version und zahlreichen Coverversionen (von Wolfgang Petry bis Maybebop) erschienen. Auch die von uns betreute englische Dance-Version „1000 times“ stieg vor einigen Jahren in die deutschen Single Charts von Media Control ein.

Insgesamt sind bei Edition Musikant Musikverlag GmbH und Edition Musikverlag 69 weit mehr als 500 Werke verlegt, die von zahlreichen Künstlern wie z.B. Joe Cocker, Bots, Klaus Lage, Anne Haigis, Christopher Cross, Udo Lindenberg, Ute Lemper, Curtis Stigers, Heinz Rudolf Kunze, Emma, Tony Carey, Gisela Mey, Wolfgang Dauner, Stephan Wald oder Albert Mangelsdorff komponiert, getextet bzw. interpretiert wurden.
Auch Filmmusiken z.B. zu den Kino- und TV-Spielfilmen „Zabou“, „Zahn um Zahn“ (beide mit Götz George als Schimanski in der Hauptrolle), „Die Eisprinzessin“ (mit Katarina Witt) sowie zu diversen TV-Serien (z.B. „Tatort“, „Der Fahnder“) gehören zum Verlagsrepertoire.

Im Bereich Booking sind wir Agentur- bzw. Management-Ansprechpartner für einige der auf unseren Labels erschienenen Künstler und Bands. So schließen wir Engagements- und Gastspielverträge für Auftritte und Konzerte ab, betreuen die anschließende Veranstaltungsvorbereitung und rechnen entsprechend geschlossener Vereinbarungen mit dem Auftraggeber bzw. Veranstalter ab.

Weiterhin vermitteln wir Musiker und Sänger für Studio-, Musical- und Theaterproduktionen.

Hier noch beispielhaft einige Künstler, für die wir als Agentur erfolgreich Engagements- und Gastspielverträge für Auftritte und Konzerte vermittelt haben: Purple Schulz, Michy Reincke, Heinz Rudolf Kunze u.a.